Lebenslauf:

2022
Master of Science in Zahnmedizinischer Prothetik
Seit 2019
Angestellte Zahnärztin im Zentrum für Zahnmedizin Dr. Schnutenhaus
2018-2019
Assistentin in der Abteilung für computergestützte restaurative Zahnmedizin und dentale Informatik an der Universität Zürich
2018
Promotion zum Dr. med. dent. an der Universität Ulm
2017
Zahnärztliches Hilfsprojekt in Bolivien
2015 – 2017
Vorbereitungsassistentin in der Praxis Dr. Schnutenhaus
2015
Zahnärztliche Approbation
2010 – 2015
Studium der Zahnmedizin an der Universität Ulm
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Zahnärztliche Prothetik Ulm

Biografie

Dr. Cornelia Edelmann absolvierte das Studium der Zahnmedizin an der Universität Ulm und erhielt nach erfolgreichem Staatsexamen ihre Approbation im Jahr 2015. Nach dem Studium arbeitete sie als Assistenzzahnärztin in der Praxis Dr. Schnutenhaus. Anschließend verbrachte Frau Dr. Edelmann zwei Jahre als Assistentin in der Abteilung für computergestützte restaurative Zahnmedizin und dentale Informatik an der Universität Zürich. Dort sammelte sie Erfahrungen im Bereich der digitalen und konservierenden Zahnmedizin.

Ihre Promotion konnte sie im Februar 2018 erfolgreich abschließen. Seit Oktober 2019 ist sie wieder im Zentrum für Zahnmedizin Dr. Schnutenhaus tätig. Außerdem betreut sie regelmäßig als externe Instruktorin die CEREC Fortbildungen der Universität Zürich. Im November 2019 hat Frau Dr. Edelmann den Masterstudiengang „Zahnmedizinische Prothetik“ an der Universität Greifswald begonnen.



Cornelia Edelmann

Schwerpunkte:

Zahnmedizinische Prothetik

Fortbildungen:

2019 – 2022
Master of Science in Zahnmedizinischer Prothetik
2018
Cerec Aufbaukur
2017
Cerec Intensivkurs
2016
Erlangung der Fachkunde DVT (Digitale Volumen Tomographie)